Smart Home ganz einfach installiert

Smart-Home-Lösungsanbieter wesmartify sichert flächendeckenden Installations-Service mit der Tech-Service-Plattform Mila

Bad Salzdetfurth, 08. November 2018 – Die Smart-Home-Pakete von wesmartify sind so konzipiert, dass jeder Laie sein Zuhause ganz ohne Fachwissen vernetzen kann. Bestehen dennoch Berührungsängste mit der smarten Technik, steht ab sofort deutschlandweit Hilfe parat: Über die Crowd-Service-Plattform Mila (www.mila.com) können Besitzer eines wesmartify Systems kostengünstige Installationspakete buchen und müssen nicht mehr selbst Hand anlegen.

Der Smart-Home-Lösungsanbieter wesmartify hat sich darauf spezialisiert, die Vorteile der Heimvernetzung im Rahmen von Smart-Home-Partys live beim Interessenten zu Hause zu präsentieren. Das wesmartify System zeichnet sich dadurch aus, dass es von jedermann eigenständig installiert werden kann, ganz ohne technisches Knowhow. Wer sich trotzdem nicht mit der Installation beschäftigen möchte, sondern ‚es einfach fertig haben‘ will, bekommt nun kompetente und schnelle Hilfe über Smart-Home-Experten, die ihre Dienste auf der Plattform Mila anbieten.

Mit Mila hat wesmartify einen echten Innovationstreiber für Installations- und Support-Dienste gewinnen können. Mit einem Netzwerk von fast 9.000 Mila Partnern bestehend aus Mila Profis (Unternehmen) und Mila Friends (talentierte geprüfte Privatpersonen) ist der Service flächendeckend verfügbar. Unter wesmartify.mila.com buchen Nutzer unkompliziert ein Installations-Paket. Die Mila Partner sind überaus flexibel, sodass auch kurzfristig Termine für eine fachgerechte Installation zur Verfügung stehen. Die jeweiligen Pakete umfassen je nach Größe die Installation von bis zu 18 Komponenten und starten bereits bei 39 Euro inklusive Anfahrt, Installation, Inbetriebnahme und kurzer Einführung in die Bedienung des wesmartify Smart-Home-Systems.

„Wir freuen uns sehr, durch die Kooperation mit wesmartify noch mehr Menschen den Zugang zu technologischem Fortschritt zu erleichtern", sagt Christian Viatte, CEO von Mila.

„Die Kooperation mit Mila vervollständigt das Rundum-Sorglos-Paket der wesmartify GmbH“, kommentiert Björn Nahler, Projektleiter Business Development der wesmartify GmbH. „Insbesondere die schnelle Verfügbarkeit von Installations-Terminen, in der Regel innerhalb von wenigen Tagen, beeindruckt unsere Kunden.“

Die Starter-Pakete

Mit den Start-Paketen von wesmartify ist der Einstieg in die ganze Welt des Smart Homes jetzt noch einfacher. Die unterschiedlichen Pakete unterteilen sich je nach Wohnungsgröße und gewünschtem Nutzen. Im Preis ist bereits die Installation durch einen Mila Friend inbegriffen. Schneller kommen Anwender nicht zu den eigenen, smartifizierten vier Wänden.

Online-Shop

Technikbegeisterte Smart-Home-Fans können das System neben dem Direktvertrieb über die Smart Home Partys auch einfach online unter www.wesmartify.de bestellen. Sollte es nach dem Kauf Fragen geben, hilft werktags die wesmartify Service-Hotline.

Über wesmartify

Die Entscheidung für ein Smart-Home-System kann mit einigen Hürden verbunden sein: eine unüberschaubare Zahl unterschiedlicher Anbieter, komplexe technische Details, ein schwer einschätzbarer Installationsaufwand, hohe Anschaffungskosten.

Darum hat wesmartify es sich zur Aufgabe gemacht, einen einfacheren Weg zum intelligenten Zuhause zu bieten: durch selbsterklärende Technik und exzellenten Vor-Ort-Service. Stets als Ansprechpartner in der Nähe übernehmen unsere zertifizierten Smartifier das Rundum-sorglos-Paket: Von der Präsentation des wesmartify Smart Home Systems in den eigenen vier Wänden über eine individuelle Beratung bzgl. Planung einer persönlich zugeschnittenen Smart-Home-Lösung bis hin zum Installations-Service.

Mehr Informationen unter www.wesmartify.de

Über Mila

Mila (www.mila.com) wurde 2013 in der Schweiz gegründet und Ende 2015 mit überarbeitetem Geschäftsmodell neu lanciert. Mila ist eine Vermittlungsplattform für Technikhilfe – für alle Probleme rund um die Installation oder Benutzung technischer Produkte. Personen oder Unternehmen, die über entsprechende Kenntnisse verfügen, werden unkompliziert per Website oder App an Hilfesuchende vermittelt. Die fast 9.000 Mila Profis und Mila Friends bestehen aus professionellen Unternehmen sowie qualifizierten Studenten, Rentnern oder Quereinsteigern, die aktuell mehr als 10.000 Aufträge pro Monat bearbeiten. Namhafte Kooperationspartner, darunter Conrad Electronics, Innogy und Samsung, vertrauen bereits auf den Service von Mila. Hauptinvestor der Plattform ist das Schweizer Telekomunternehmen Swisscom.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.